Suche

Aus der Rubrik Aktuelles

Bereitschaftsdienst und Notdienst

Sie benötigen ärztliche Hilfe? Während der Sprechzeiten wählen Sie die Nummer ihres Hausarztes. Außerhalb der Sprechzeiten stehen für Sie die Notrufnummern
116117 - die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, oder die
112 - hier erreicht man den Rettungsdienst
zur Verfügung.

Was wähle ich nun wann?

Klicken Sie auf den nachfolgenden Link zu einem Videoclip der Kassenärztlichen Vereinigung.
(Externer Link, Inhalt ausschließlich im Verantwortungsbereich der KV)

Videoclip Notfallrufnummern

Lymphödeme

Geschwollene Arme und Beine – was kann man tun?

Lesen Sie den Artikel dazu hier